„Live in Concert“ mit Energy Drink 28 BLACK

Luxembourg/Berlin, 03. August 2016. Auch im August lohnt es sich wieder, die Deckelcodes von Energy Drink 28 BLACK zu sammeln, denn dann heißt es: „Rock versus Pop“. Musikfans dürfen sich auf zwei ebenso angesagte wie unterschiedliche Konzerthighlights freuen. Egal, ob es eher harte oder sanfte Töne sein sollen, fünf Deckelcodes genügen, um sich die Chance auf je zwei Tickets für die kanadische Rockband Nickelback in Mannheim und die britische Popsängerin Birdy in Leipzig zu sichern. Die Teilnahme ist ganz einfach und erfolgt unter www.28black.de.

Die letzten 15 Jahre ohne Nickelback? Undenkbar! Seit ihrem Hit “How you remind me“ sind sie unangefochten die erfolgreichste Hardrock-Band weltweit. Konsequent verbinden sie Härte mit Gefühl. Wuchtige Sounds treffen auf filigrane Melodien. Da mögen die Gitarren noch so prügeln - am Ende sind die Mannen um Sänger Chad Kroeger nette Jungs mit großem Herz. Und live immer ein Spektakel.

Ruhiger, aber dafür mit umso mehr Gefühl geht es bei der Britin Birdy zu. It’s the singer, not the song. “Skinny love” war ein unbekanntes Lied einer unbekannten Band, bis die damals 14-jährige Birdy das Ganze neu einsang – und einen Welthit schuf. Denn ihre Stimme verbindet das Hypnotische einer Lana Del Rey mit der Wucht von Adele. Mittlerweile ist Birdy 20 und komponiert selbst. Es sind Lieder, die von Schmerz handeln, doch die Zuhörer glücklich machen – das schaffen nur ganz große Sänger/innen.

Zusätzlich zu den Konzerttickets gibt es wie jeden Monat je fünfmal die aktuellen CDs der Künstler zu gewinnen: „Beautiful Lies“ von Birdy und „No Fixed Address“ von Nickelback. Und wer im August kein Losglück hat, kann schon im September erneut am Gewinnspiel teilnehmen. Auch dann wird es wieder interessant, denn dann gibt es Tickets für Twenty One Pilots und Justin Bieber zu gewinnen. Weitere Informationen zu 28 BLACK und zum Gewinnspiel gibt es unter www.28black.de.

Zurück